DLV Fliegerdolch [M1934] 1. Form für Ballonführer - J.A. Henckels Solingen

Henckels J.A. ZWILLING, Solingen
Statt 6.999,00 EUR 5.799,00 EUR  zzgl. Versand

Sie sparen 17% ( 1.200,00 EUR )

Differenzbesteuert gem. § 25a UStG

5799

Sofort lieferbar

Anzahl:

Bewertung(en) (0)

Hersteller

Henckels J.A. ZWILLING, Solingen

Modell

M1934 – 1. Form

Klinge

zweischneidig

Länge

550 mm

Gewicht

451 g

Gehänge

Kettengehänge (9x14 Ringe)

Zustand

2+

Frage zum Produkt? Artikelnummer 1723-SPB311016

DLV Fliegerdolch [M1934] 1. Form für Ballonführer - J.A. Henckels Solingen

DLV Fliegerdolch [Deutscher Luftsportverband], sog. Ballonführerdolch in 1. Variante. Frühe Neusilberausführung mit Kettengehänge. Die Klinge ist mit dem Hersteller J.A. Henckels Solingen geschlagen.


Griff: Der Griff besteht aus einem Holzkern und ist mit dunkelblauem Leder überzogen. Die Parierstange und der Knauf sind aus Neusilber gefertigt. Die Hakenkreuzmedaillons sind vergoldet. Die Parierstange hat die Form stilisierter Flügel und ist leicht nach unten gebogen. Unterhalb der Parierstange befindet sich das originale Stoßleder. Der DLV Fliegerdolch wird durch einen, am oberen Griffende befestigten, Knauf zusammengehalten.

Klinge: Die Klinge ist zweischneidig und gut erhalten. Auf der Rückseite der Klinge befindet sich das Herstellerlogo von J.A. Henckels Solingen Zwillingswerk. Die Schultern der Klinge passen perfekt auf die Parierstange.

Scheide: Die Scheide ist aus Holz und ebenfalls mit dunkelblauem Leder überzogen. Die Scheidenbeschläge sind aus Neusilber und sind mit Klammern befestigt. An den beiden oberen Beschlägen befinden sich jeweils ein Tragering für das Kettengehänge.

0 Bewertung(en)

Bewertung schreiben

  • Deutsch
  • English
  • Russian