NSKK Dienstdolch [Späte Fertigung] mit Etikett - RZM M7/1 (Gebr. Christians Solingen)

Christianswerk, Solingen
Statt 2.499,00 EUR 1.799,00 EUR  zzgl. Versand

Sie sparen 28% ( 700,00 EUR )

Differenzbesteuert gem. § 25a UStG

1799

Sofort lieferbar

Anzahl:

Bewertung(en) (0)

Hersteller

Christianswerk, Solingen

Modell

1939-1942 [Späte Variante]

Inschrift

«Alles für Deutschland»

Klinge

zweischneidig

Länge

370 mm

Gewicht

388 g

Zustand

1-

Frage zum Produkt? Artikelnummer 1988-Z0531

NSKK Dienstdolch [Späte Fertigung] mit Etikett - RZM M7/1 (Gebr. Christians Solingen)

Dienstdolch des Nationalsozialistischen Kraftfahrkorps [NSKK] in später Fertigung 1939-1942, mit seltenem Etikett. Der NSKK Dolch ist mit dem RZM-Hersteller: RZM M7/1.


Griff: Der Griff ist aus Holz mit eingelegtem Griffadler und SA-Pastille. Die Griffeinlagen sind unberührt. Auf dem Griffstück befindet sich noch das Herstellerverkaufssiegel. Das Etikett ist nummeriert mit: M7/1 und auf der Rückseite: Reichszeugmeisterei der NSDAP. A No: 200485.

Klinge: Die Klinge ist blank mit sog. Crossgrain. Die SA Devise «Alles für Deutschland» ist tief und zackig. Auf der Rückseite befindet sich das RZM Herstellerlogo: RZM M7/1 - Gebr. Christians Solingen. Die Schultern der Klinge passen perfekt zu der oberen Parierstange, ohne Zwischenraum dazwischen.

Scheide: Schwarzlackierte Stahlscheide mit 95% Lack. Beide Scheidenbeschläge sind aus Eisen und beschichtet. Beschläge werden durch seitlich eingeführte Schrauben befestigt, die Schräubchen sind rund und ungeöffnet.

0 Bewertung(en)

Bewertung schreiben

  • Deutsch
  • English
  • Russian