Böker Heinrich (BAUMWERK)

Gründung

1869

RZM Code

RZM M7/75

Hersteller

Böker Heinrich & Co. (BAUMWERK)

Ort

Solingen

Hergestellt (SA)

1000

Seltenheit
 5/5

Website

www.boker.de

Blankwaffen

SA, SS, Hitler Jugend, Bajonett

Artikel mit dem Hersteller verkaufen?  Jetzt hier anbieten
«
»

Böker Heinrich (BAUMWERK)

Böker Heinrich & Co. (BAUMWERK), Solingen | RZM M7/75

Böker Heinrich (BAUMWERK)

Im Jahr 1829, einer ruhelosen politischen Zeit, nahmen die Remscheider Hermann und Robert Böker aufgrund der steigenden Nachfrage zunächst die Produktion von Säbeln auf. Mit einer ständig wachsenden Vielfalt von Werkzeugen und Schneidwaren und den großen Chancen des weltweiten Verkaufs verteilte die Familie Böker die unternehmerischen Aufgaben. So wanderte Hermann Böker in die USA aus und gründete die Firma H. Boker & Co. in New York. Der junge Robert Böker baute sein Unternehmen in Kanada auf und gründete 1865 eine Filiale in Mexico - heute noch marktführend unter dem Namen Casa Boker.Heinrich Böker, ein Cousin, gründete 1869 in Solingen, in der die deutsche Schneidwarenindustrie boomte, gemeinsam mit Hermann Heuser, einem sehr bekannten Schneidwaren-Fachmann, das Unternehmen Heinr. Böker & Co. Man konzentrierte sich auf die Fertigung von hochwertigen Rasiermessern, Scheren und Taschenmessern. Die Vettern in Übersee zeigten großes Interesse an Heinrich Bökers Produkten "Made in Solingen". Bereits im Jahr 1900 nahm der US-Markt den größten Teil der Böker-Produktion aus Solingen ab.Während des zweiten Weltkrieges war der Kontakt zerstört. Das Solinger Werk brannte komplett aus. Keine Maschine, kein Werkzeug, Katalogmaterial oder Muster haben überlebt. Nach dem Krieg halfen viele, die Solinger Manufaktur wieder aufzubauen. Die amerikanischen Vettern erneuerten nach dem Krieg ihre Geschäftskontakte mit Solingen und erteilten erste Aufträge. In wenigen Jahren war Boker New York wieder der Hauptabnehmer.Anfang der 60iger Jahre wurde H. Boker & Co, USA von dem bekannten Scherenhersteller Wiss & Sons übernommen. Anfang der 70iger Jahre verkaufte Wiss an den Industriegiganten Cooper Industries. Cooper baute dank seiner Marktkraft den Böker-Namen wieder zu seiner ursprünglichen Größe auf. Seit der Gründung der Tochtergesellschaft Boker USA, Inc. in Denver, Colorado im Jahr 1986 operiert Böker Solingen erfolgreich und selbstverantwortlich auf dem amerikanischen Markt.1983 wurde zudem die Tochtergesellschaft Böker Arbolito S. A. in Buenos Aires gegründet. Dort werden in erster Linie Haushalts- und Berufsmesser hergestellt und darüber hinaus qualitativ anspruchsvolle Jagd- und Outdoormesser mit traditionellem Design.Die Böker Messer-Manufaktur ist heute ein weltweit renommierter Hersteller und Anbieter von einer unübertroffenen Material-Vielfalt für Klingen und Griffe: vom aufwändig handgeschmiedeten Damaststahl und innovativen Titan-Klingen über hochmodernen Ceramic-Klingen/Griffen aus ausgesuchten Edelhölzern bis bin zu modernsten Kunststoffen. Alles Premium-Qualität - von Hand gefertigt.

Quelle: www.boker.de

* Alle Preise inkl. MwSt., ggf. Differenzbesteuert gem. §25a UStG., zzgl. Versand

  • Deutsch
  • English
  • Russian